faellheber https://faellheber.net Alles rund um den Fällheber! Wed, 14 Jun 2017 17:51:21 +0000 de-DE hourly 1 https://wordpress.org/?v=4.8 Wie fällt man einen Baum richtig? https://faellheber.net/wie-faellt-man-einen-baum-richtig/ Mon, 15 May 2017 15:59:46 +0000 http://faellheber.net/?p=326 Im Hauptartikel wurde oft Ihre eigene Sicherheit erwähnt. Doch beim Baum Fällen sind auch andere Personen im Umkreis in Gefahr! Deshalb planen Sie, BEVOR Sie mit dem Fällen beginnen. Sichern Sie die Umgebung, so weiträumig wie es geht. Ist eine Straße oder ein Gehweg in der Nähe. Vorsicht! Entweder Sie stellen in ausreichend Abstand Personen …

Der Beitrag Wie fällt man einen Baum richtig? erschien zuerst auf faellheber.

]]>
Im Hauptartikel wurde oft Ihre eigene Sicherheit erwähnt. Doch beim Baum Fällen sind auch andere Personen im Umkreis in Gefahr!

Deshalb planen Sie, BEVOR Sie mit dem Fällen beginnen. Sichern Sie die Umgebung, so weiträumig wie es geht. Ist eine Straße oder ein Gehweg in der Nähe. Vorsicht! Entweder Sie stellen in ausreichend Abstand Personen auf, die Wache stehen. Oder Sie benutzen Warnschilder. Auch Gegenstände aus dem Weg schaffen!

 Zur Vorbereitung gehören auch die Fragen:

  • Besitzt der Baum viele Äste (also: Gewicht) gegen die Fall-Richtung?
  • Wie ist die grundsätzliche Ausrichtung bzw. Wachstums-Richtung des Baumes?
  • Ist der Baum bereits beschädigt oder faul?

 

Der Fallkerb gibt nun die Richtung vor, in die der Baum fallen soll. Es handelt sich um einen waagerechten Schnitt. Dieser wird ergänzt durch einen schrägen Schnitt, sodass ein Keil entsteht. Von der anderen Seite kommt der dritte Schritt, noch ein waagerechter Anschnitt. Nicht komplett durch, das ist wichtig! Zuletzt wird die Kerbe per Keil durchgeschlagen. Zahlreiche Videos dazu finden Sie im Netz.

 

Der Beitrag Wie fällt man einen Baum richtig? erschien zuerst auf faellheber.

]]>
Wann darf man einen Baum fällen? https://faellheber.net/wann-darf-man-einen-baum-faellen/ Mon, 20 Mar 2017 09:40:04 +0000 http://faellheber.net/?p=322 Kennen Sie das Gesetz? Grundsätzlich ist es verboten, zwischen dem 1. März und dem 30. September Bäume zu fällen. Sicherlich gibt es Ausnahmen, doch versteifen Sie sich nicht auf diese! Denn Gesetze gibt es nicht ohne Grund. Sollten Sie sich in keiner außerordentlichen Situation befinden ist es zu befolgen. Punkt. Im Zweifel fragen Sie unbedingt bei …

Der Beitrag Wann darf man einen Baum fällen? erschien zuerst auf faellheber.

]]>
Kennen Sie das Gesetz? Grundsätzlich ist es verboten, zwischen dem 1. März und dem 30. September Bäume zu fällen.

Sicherlich gibt es Ausnahmen, doch versteifen Sie sich nicht auf diese! Denn Gesetze gibt es nicht ohne Grund. Sollten Sie sich in keiner außerordentlichen Situation befinden ist es zu befolgen. Punkt. Im Zweifel fragen Sie unbedingt bei den Behörden nach.

 

 

Besonders Vögel werden geschützt, oft gibt es folgende Situation: Ein Nest befindet sich weit oben im Baum, dort kann gar nicht eingesehen werden. Seien Sie also nicht zu voreilig mit einem Urteil. Ganz anders sieht es aus in (Vor-)Gärten etc: Besteht die Gefahr etwa nach einem Gewitter, dass Bäume umzustürzen drohen – holen Sie Hilfe bzw. jemanden Offiziellen, der das kontrolliert.

Das Gesetz gilt übrigens auch für Hecken. Dort gibt es ebenfalls einige Vogelarten, die bevorzugt in Bodennähe brüten.

Der beste Zeitpunkt zum Fällen ist damit der späte Herbst. Dann sind Temperaturen noch angenehm, der Boden noch nicht gefroren.

Der Beitrag Wann darf man einen Baum fällen? erschien zuerst auf faellheber.

]]>
Was macht man mit dem Baumstumpf? https://faellheber.net/was-macht-man-mit-dem-baumstumpf/ Mon, 20 Feb 2017 11:26:59 +0000 http://faellheber.net/?p=320 Sie haben einen Baum im eigenen Garten oder Anwesen gefällt. Nun bleibt ein dicker Baumstumpf zurück. Doch wie stellen Sie das an? Tut man nichts, wird er irgendwann zur Plage, denn einige Pflanzen, Pilze und Insekten nutzen diesen Rest des Baumes! Auf Zeit können Sie auch nicht setzen, denn es dauert viele Jahre bis ein Baumstamm …

Der Beitrag Was macht man mit dem Baumstumpf? erschien zuerst auf faellheber.

]]>

Sie haben einen Baum im eigenen Garten oder Anwesen gefällt. Nun bleibt ein dicker Baumstumpf zurück. Doch wie stellen Sie das an?

Tut man nichts, wird er irgendwann zur Plage, denn einige Pflanzen, Pilze und Insekten nutzen diesen Rest des Baumes! Auf Zeit können Sie auch nicht setzen, denn es dauert viele Jahre bis ein Baumstamm vollständig verrottet.

Fichten und andere Bäume mit relativ schwachen Wurzeln kann man noch per Hand ausgraben. Ohne Aufwand von großen Maschinen ist das zu schaffen. Circa einen halben Meter im Umkreis können Sie es versuchen,. Dünne Wurzeln lassen sich eventuell durchtrennen – mit dem richtigen Werkzeug versteht sich. Entfernen Sie jeweils die Erde, Steine usw. Sonst macht das Graben keinen Spaß. Einige dicke Wurzeln begegnen Ihnen sicherlich auch. Dicker, als erwartet – wer einmal eine Tanne ausgegraben hat, kennt das!

Ganz am Ende können Sie den Stamm als Hebel benutzen. Sägen Sie diesen also nicht allzu tief ab. Haftet zu viel Erde an den Wurzeln, so halten Sie mit dem Wasserschlauch hinein. Nutzen Sie den alten Baumstamm vielleicht als Deko. Unbedingt abzuraten ist das Ausbrennen des Stumpfs!

Der Beitrag Was macht man mit dem Baumstumpf? erschien zuerst auf faellheber.

]]>
Was ist ein Stammwender? https://faellheber.net/was-ist-ein-stammwender/ Mon, 23 Jan 2017 16:17:18 +0000 http://faellheber.net/?p=318 Ein Stammwender ist quasi nichts anderes und ein weiteres Wort für Wendehilfe. Erinnern Sie sich an folgende Aussage: Geraten wird, einen Fällheber mit integriertem Wendehaken. Das ist alles dasselbe. Sinn und Zweck ist es, die Baumstämme drehen zu können. Eine Wendehilfe hilft auch beim Transport über etwas längere Strecken. Sie verhaken sich im Holz und …

Der Beitrag Was ist ein Stammwender? erschien zuerst auf faellheber.

]]>
Ein Stammwender ist quasi nichts anderes und ein weiteres Wort für Wendehilfe. Erinnern Sie sich an folgende Aussage: Geraten wird, einen Fällheber mit integriertem Wendehaken. Das ist alles dasselbe.

Sinn und Zweck ist es, die Baumstämme drehen zu können. Eine Wendehilfe hilft auch beim Transport über etwas längere Strecken. Sie verhaken sich im Holz und verhindern so das Verrutschen. Auch das ist ein wichtiger Aspekt beim Thema Sicherheit. Denn würde ständig etwas rutschen, verkeilen oder wackeln, so verlieren Sie leicht das Gleichgewicht und stürzen.

Manchmal kommt es vor, dass auch kleine Stämme sehr viel Äste aufweisen. Diese wegzuschneiden ist nicht immer einfach. Die Wendehilfe ist hier sehr praktisch, denn so ein Baum – auch ein relativ kleiner – hat so einiges an Gewicht!

Der Beitrag Was ist ein Stammwender? erschien zuerst auf faellheber.

]]>
Was bedeutet nachhaltiges Baumfällen? https://faellheber.net/was-bedeutet-nachhaltiges-baumfaellen/ Mon, 09 Jan 2017 16:06:35 +0000 http://faellheber.net/?p=316 Nun, zum Thema Nachhaltigkeit gibt es mehrere Punkte. Die Forstwirtschaft sieht sich heutzutage mit einigen Problemen konfrontiert. Es gibt nicht umsonst Bestimmungen in vielen Gebieten, welche das Baumfällen begrenzen. Beispiel ist die Rotbuche: Weltweit kommt diese am häufigsten in Europa, speziell in Deutschland vor. Die Verantwortung dürfte damit bereits klar sein! Und es geht noch …

Der Beitrag Was bedeutet nachhaltiges Baumfällen? erschien zuerst auf faellheber.

]]>
Nun, zum Thema Nachhaltigkeit gibt es mehrere Punkte. Die Forstwirtschaft sieht sich heutzutage mit einigen Problemen konfrontiert. Es gibt nicht umsonst Bestimmungen in vielen Gebieten, welche das Baumfällen begrenzen.

Beispiel ist die Rotbuche: Weltweit kommt diese am häufigsten in Europa, speziell in Deutschland vor. Die Verantwortung dürfte damit bereits klar sein! Und es geht noch weiter: Die Auswirkungen der Fällung beschränken sich nicht auf die Bäume. Denn auch zahlreiche weitere Pflanzen und Tiere sind betroffen!

Helfen Sie, den Holzbestand und damit auch das gesamte Ökosystem zu schützen. Informieren Sie sich, wo und was Sie fällen dürfen. In manchen Gebieten Deutschlands müssen Sie sich anmelden. Weitere Informationen finden Sie auf Webseiten wie zum Beispiel diese Seite über den Spessart.

Der Beitrag Was bedeutet nachhaltiges Baumfällen? erschien zuerst auf faellheber.

]]>
Was ist das KWF Siegel? https://faellheber.net/was-ist-das-kwf-siegel/ Mon, 26 Dec 2016 16:06:28 +0000 http://faellheber.net/?p=314 Nun, was bedeutet KWF überhaupt? Es ist das Kuratorium für Waldarbeit und Forsttechnik, welches diverse FPA-Prüfungen ausführt. Diesem Urteil kann wirklich vertraut werden. Schon wieder eine Abkürzung: FPA steht für Forsttechnischer Prüfungsausschuss. Und diese Prüfungen dienen dazu, wie gut sich Arbeitsschutzausrüstungen in der Praxis machen. Weshalb kann man nun dem Urteil vertrauen? Weil die Geräte …

Der Beitrag Was ist das KWF Siegel? erschien zuerst auf faellheber.

]]>
Nun, was bedeutet KWF überhaupt? Es ist das Kuratorium für Waldarbeit und Forsttechnik, welches diverse FPA-Prüfungen ausführt. Diesem Urteil kann wirklich vertraut werden. Schon wieder eine Abkürzung: FPA steht für Forsttechnischer Prüfungsausschuss. Und diese Prüfungen dienen dazu, wie gut sich Arbeitsschutzausrüstungen in der Praxis machen.

Weshalb kann man nun dem Urteil vertrauen? Weil die Geräte ein ganzes Jahr lang ausgiebig von Menschen getestet werden. Die Siegel werden also wahrlich nicht leichtsinnig vergeben. Beim Baumfällen geht es zur Sache – und Sie sollen geschützt sein! Nichts ist wichtiger.

Doch das ist noch nicht alles. Ähnlich den Testlabor-Bedingungen von Stiftung Warentest werden Geräte und Schutzkleidung auf Herz und Nieren geprüft. Und im Labor geht es noch härter zu als im Wald. Auf Biegen und Brechen – im wahrsten Sinne des Wortes!

Der Beitrag Was ist das KWF Siegel? erschien zuerst auf faellheber.

]]>
Was kann der Fällheber sonst noch? https://faellheber.net/was-kann-der-faellheber-sonst-noch/ Mon, 26 Dec 2016 16:05:39 +0000 http://faellheber.net/?p=246 Zum Beispiel können Sie ihn als Tragehilfe nutzen. Dieser Tipp stammt aus der harten Praxis beim Baumfällen. Denn es ist nicht immer einfach, sich einen Weg zu bahnen: Der Wald ist in der Regel noch unwegsam. Selbst wenn Sie schweres Gerät besitzen würden kommen Sie einfach nicht durch. Somit wird der Fällheber mit Ausstattung zu …

Der Beitrag Was kann der Fällheber sonst noch? erschien zuerst auf faellheber.

]]>
Zum Beispiel können Sie ihn als Tragehilfe nutzen. Dieser Tipp stammt aus der harten Praxis beim Baumfällen. Denn es ist nicht immer einfach, sich einen Weg zu bahnen: Der Wald ist in der Regel noch unwegsam. Selbst wenn Sie schweres Gerät besitzen würden kommen Sie einfach nicht durch.

Somit wird der Fällheber mit Ausstattung zu Ihrem besten Freund. Als Gehstock, Stütze oder eben auch als Tragehilfe: Vielfältig einsetzbar – zum Beispiel auf dem Weg zurück. Nachdem der Baum gefällt ist tragen Sie die einzelnen Stücke zum Wagen. Zusammen mit Motorsäge und allem anderen. Damit sparen Sie sich oft sehr viel Weg und somit Ihre Kraft.

Achten Sie also einen Fällheber mit Wendehilfe!

Der Beitrag Was kann der Fällheber sonst noch? erschien zuerst auf faellheber.

]]>
Wie berechnet man den BHD? https://faellheber.net/wie-berechnet-man-den-bhd/ Tue, 06 Dec 2016 22:40:57 +0000 http://faellheber.net/?p=162 BHD bezeichnet den Brusthöhendurchmesser. Damit ist der Durchmesser eines Baumstamms gemeint. Und zwar auf Brusthöhe, was ca. 1,3 Meter entspricht. Da ist es praktisch, dass einige Fällheber Modelle genau diese Länge aufweisen! Gehen Sie wie folgt vor: Stellen Sie den Fällheber direkt an den Baumstamm Das obere Ende markiert den korrekten Messpunkt Auf Höhe dieses …

Der Beitrag Wie berechnet man den BHD? erschien zuerst auf faellheber.

]]>
BHD bezeichnet den Brusthöhendurchmesser. Damit ist der Durchmesser eines Baumstamms gemeint. Und zwar auf Brusthöhe, was ca. 1,3 Meter entspricht. Da ist es praktisch, dass einige Fällheber Modelle genau diese Länge aufweisen! Gehen Sie wie folgt vor:

  • Stellen Sie den Fällheber direkt an den Baumstamm
  • Das obere Ende markiert den korrekten Messpunkt
  • Auf Höhe dieses Messpunkts entnehmen Sie den Stamm-Umfang
  • Hierzu einen Faden oder ein Maßband verwenden
  • Aus dem Umfang können Sie nun den Durchmesser errechnen

Zum letzten Schritt benötigen Sie die Formel: Durchmesser ist gleich dem Umfang geteilt durch die Kreiszahl Pi (3,14). Ein kleines Beispiel verdeutlicht das. Sie haben einen Umfang von 80 Zentimetern gemessen. Somit errechnet sich der Durchmesser aus 80 cm : 3,14 = 25,46. Diesen Wert vergleichen Sie nun mit dem der in der Anleitung angegeben ist.

Der Beitrag Wie berechnet man den BHD? erschien zuerst auf faellheber.

]]>
Welchen Fällheber soll man kaufen? https://faellheber.net/faq-2/ Tue, 06 Dec 2016 22:40:28 +0000 http://faellheber.net/?p=160 Fasst man alle Aspekte zusammen, so sind wohl die wichtigsten Sicherheit und Komfort. Über die Sicherheit gehen wir auf dieser Webseite ausgiebig ein. Zum Thema Komfort kann man ebenfalls zahlreiche Tipps geben. Am besten jedoch ist es, wenn Sie den Fällheber einmal selbst in der Hand halten. Denn eine tolle Ausstattung und super Qualität sind …

Der Beitrag Welchen Fällheber soll man kaufen? erschien zuerst auf faellheber.

]]>
Fasst man alle Aspekte zusammen, so sind wohl die wichtigsten Sicherheit und Komfort. Über die Sicherheit gehen wir auf dieser Webseite ausgiebig ein. Zum Thema Komfort kann man ebenfalls zahlreiche Tipps geben. Am besten jedoch ist es, wenn Sie den Fällheber einmal selbst in der Hand halten.

Denn eine tolle Ausstattung und super Qualität sind nicht mehr wertvoll, wenn Sie das Werkzeug zu schwer finden. Andernfalls ist zu schwaches Material noch unnützer! Verschiedene Prüfsiegel wie im Hauptartikel beschrieben helfen Ihnen weiter.

Grundsätzlich können Sie Produkte auch beim Online-Kauf zurückgeben. Beachten Sie die Hinweise die wir Ihnen geben. Sicherlich finden Sie dadurch genau den Fällheber, der zu Ihnen passt!

Der Beitrag Welchen Fällheber soll man kaufen? erschien zuerst auf faellheber.

]]>
Wie schont man seinen Rücken? https://faellheber.net/faq-1/ Tue, 06 Dec 2016 22:40:15 +0000 http://faellheber.net/?p=158 Den Fällheber einzusetzen ist schön und gut. Doch achten Sie bitte bei  der Arbeit auf Ihre Wirbelsäule. Man mag es kaum glauben doch trotz der Hebelwirkung ist es richtig anstrengend. Ab und zu fällt der Baum von alleine, wenn der Schnitt richtig gesetzt wurde. Doch falls nicht helfen Sie mit ganzem Körpereinsatz nach: Beugen Sie …

Der Beitrag Wie schont man seinen Rücken? erschien zuerst auf faellheber.

]]>
Den Fällheber einzusetzen ist schön und gut. Doch achten Sie bitte bei  der Arbeit auf Ihre Wirbelsäule. Man mag es kaum glauben doch trotz der Hebelwirkung ist es richtig anstrengend. Ab und zu fällt der Baum von alleine, wenn der Schnitt richtig gesetzt wurde. Doch falls nicht helfen Sie mit ganzem Körpereinsatz nach: Beugen Sie nicht Ihren Rücken, sondern setzten Sie die Beine mit ein!

Vielleicht kennen Sie diese Anweisung vom Anheben schwerer Lasten. Und genau dasselbe gilt auch für das Kippen von Bäumen. Nutzen Sie durch diese Technik die Kraft Ihres ganzen Körpers! Zu Beginn wird das In-die-Hocke-gehen etwas seltsam anmuten. Doch recht schnell wird man sich daran gewöhnen. Und ihr Rücken wird es Ihnen danken! Langfristig bleibt dann der Besuch beim Doktor erspart bleiben.

Der Beitrag Wie schont man seinen Rücken? erschien zuerst auf faellheber.

]]>